spacer
spacer search

Badminton Sportfreunde Neusatz-Bad Herrenalb
Die Badminton-Hochburg im Schwarzwald

Search
spacer
Badminton Sportfreunde Neusatz bei Twitter
Badminton Sportfreunde Neusatz bei YouTube
Badminton Sportfreunde Neusatz bei Facebook
header
Startseite
News
Jugend
Mannschaften
Kontakt
Facebook
Bilder
Sponsoren
Förderverein
Links
Videokanal
Download
Vereinsmitglieder
Benutzername

Kennwort


Kennwort vergessen??
Spieltage
27.01.2018:   
Spieltag (BW)
15 Uhr :
Neusatz 2 vs SSV Ettlingen 1
Neusatz 3 vs BSG Sinzheim-Bühl 2
19 Uhr :
Neusatz 3 vs BSG Sinzheim-Bühl 1

17.02.2018:   
Spieltag (2. Liga)
15 Uhr :
Neusatz 1 vs TV Dillingen

18.02.2018:   
Spieltag (2. Liga)
11 Uhr :
Neusatz 1 vs 1. BC Bischmisheim

Termine/Vorschau
28.01.2018:
 
Startseite | News | Neusatz ohne Glück und ohne Punkte

Neusatz ohne Glück und ohne Punkte Drucken

Die Mannschaft der 2.Bundesliga
Die Mannschaft der 2.Bundesliga

Im Anschluss an das Punktspiel fand unsere Jahresabschlussfeier statt

Der Hinrundenabschluss verlief nicht nach Plan und die Badminton Sportfreunde Neusatz-Bad Herrenalb müssen sich den Gästen vom Bodensee schließlich mit 2 zu 5 geschlagen geben.
Wie sagt man so schön? Zunächst hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu. Ein Spiel auf Augenhöhe wurde erwartet ohne wirklichen Favorit. Dem wurde diese Partie gerecht und bis auf das erste Herrendoppel waren alle Begegnungen hart umkämpft. Raul Käsner im ersten Herreneinzel, Mette Stahlberg im Dameneinzel sowie Patrick und Sebastian Roth im zweiten Herrendoppel mussten in den Entscheidungssatz. In jedem Spiel hatte der VfB Friedrichshafen das Glück auf seiner Seite und konnte so wichtige Punkte sammeln. Auch nach einem 1:4 Rückstand hatte man die Hoffnung auf einen Punkt noch nicht abgeschrieben, doch als das Mixed im vierten Satz in der Verlängerung unterlegen war, hatten die Neusatzer keine Chance mehr auf einen Punkt. Nun galt es für Sebastian Roth im letzten Spiel des Tages schlimmeres zu verhindern. Dies tat er mit Bravur und sorgte dafür, dass Friedrichshafen nur zwei statt drei Punkte aus der Dobeltalhalle mitnimmt.
Schon in drei Wochen können sich die Schwarzwälder Spieler für diese bittere Niederlage revanchieren, wenn man zu Gast am Bodensee ist.
Erwähnenswert ist sicher noch die tolle Unterstützung der Zuschauer, die sicher ein hochspannendes Badmintonspiel verfolgen konnten!

Jahresabschlussfeier
Anschließend fand in der Halle noch die alljährliche Weihnachtsfeier statt. Hier durfte Thomas Schlossarek viele Mitglieder des Vereins begrüßen. Am Anfang der Feier sorgten er, Conny Szilinski und Steffi Möbius mit einer kleinen Geschichte über die Maus und den Bär für eine weihnachtliche Stimmung. Im Anschluss wurden einige Spieler noch geehrt und unsere Jugendlichen und Kinder bekamen als Weihnachtsgeschenk den Teampullover von Victor überreicht. Wie immer gab es neben einem tollen Buffet auch viele Möglichkeiten sich auszutoben.

 

spacer

Copyright 2000 - 2006 Badminton Sportfreunde Neusatz-Bad Herrenalb e.V.
spacer