spacer
spacer search

Badminton Sportfreunde Neusatz-Bad Herrenalb
Die Badminton-Hochburg im Schwarzwald

Search
spacer
Badminton Sportfreunde Neusatz bei Twitter
Badminton Sportfreunde Neusatz bei YouTube
Badminton Sportfreunde Neusatz bei Facebook
header
Startseite
News
Jugend
Mannschaften
Kontakt
Facebook
Bilder
Sponsoren
Förderverein
Links
Videokanal
Download
Vereinsmitglieder
Benutzername

Kennwort


Kennwort vergessen??
Spieltage
27.01.2018:   
Spieltag (BW)
15 Uhr :
Neusatz 2 vs SSV Ettlingen 1
Neusatz 3 vs BSG Sinzheim-Bühl 2
19 Uhr :
Neusatz 3 vs BSG Sinzheim-Bühl 1

17.02.2018:   
Spieltag (2. Liga)
15 Uhr :
Neusatz 1 vs TV Dillingen

18.02.2018:   
Spieltag (2. Liga)
11 Uhr :
Neusatz 1 vs 1. BC Bischmisheim

Termine/Vorschau
28.01.2018:
 
Startseite


Einen Punkt gewonnen

Mette Stahlberg holte 3 von 4 Punkten am Wochenende, Foto: Frank Friedrich
Mette Stahlberg holte 3 von 4 Punkten am Wochenende, Foto: Frank Friedrich

Das erste Heimspiel im Jahr 2018 sorgte gleich für den ersten Punkt. Dabei mussten die Spieler aus Neusatz tags zuvor eine bitte Niederlage beim Ligakonkurrenten aus Wiebelskirchen hinnehmen.
Ungewohnt war sicher die Aufstellung an diesem Wochenende, denn die beiden Esten Kristjan Kaljurand und Raul Käsner fehlten auf Grund eines Turniereinsatzes in Schweden. Dafür rückten Thomas Schlossarek und Jan Gerloff in den Kader und machten ihre Sache sehr gut. Für einen Punkt im Saarland hat es trotzdem nicht gereicht (1:6), auch wenn die Damen Mette Stahlberg und Franziska Willenbacher zwischenzeitlich zum 1 zu 1 ausgleichen konnten. Besonders ärgerlich waren wieder drei fünf-Satz-Niederlagen, die durchaus auch zu Gunsten der … [weiter]

 
Erstes Heimspiel im Jahr 2018

Patrick Roth, Foto: Frank Friedrich
Patrick Roth, Foto: Frank Friedrich

Am 21.01.2018 empfangen die Badminton Sportfreunde Neusatz-Bad Herrenalb die erste Mannschaft des TSV Neubiberg/Ottobrunn in der Dobeltalhalle. Samstags sind die Spieler zu Gast in Wiebelskirchen.
Im Hinspiel konnten die Schwarzwälder einen überraschenden Sieg gegen die Münchner erkämpfen. In Erinnerung bleibt sicher der Sieg im Damendoppel von Franziska Willenbacher und Mette Stahlberg, die im Entscheidungssatz eine irre Aufholjagd in einen wichtigen Sieg umwandeln konnten. Aber auch Sebastian Roth konnte damals mit zwei Siegen mehr als überzeugen. Zeigen die Spieler aus Bad Herrenalb die gleiche kämpferische Leistung ist auch im Heimspiel alles möglich. Allerdings überzeugte aus Neubiberg vor allem Lucas Böhnisch bei den vor … [weiter]

   
Zweimal Viertelfinale an der Südostdeutschen Meisterschaft O19

Sebastian Roth gegen Julian Edhofer
Sebastian Roth gegen Julian Edhofer

Am ersten Januar-Wochenende findet wie immer die Südostdeutsche Meisterschaft der Aktiven statt. Austragungsort war dieses Jahr Friedrichshafen am Bodensee. Diese Strecke kennen die drei Neusatzer Sebastian Roth, Mette Stahlberg und Franziska Willenbacher nur zu gut, waren sie doch schon im Dezember zweimal im Süden auf Punktejagd.

Nach einer kleinen Verschnaufspause über Weihnachten wollten die drei Stammspieler der Bundesligamannschaft auf überregionaler Ebene ihr Können unter Beweis stellen. Mit zwei Viertelfinale Teilnahmen konnte Franziska Willenbacher auftrumpfen. Der Einzug ins Halbfinale blieb ihr aber sowohl im Mixed an der Seite von Tim Specht als auch im Doppel an der Seite von Mette Stahlberg verwehrt. Sebastian Roth … [weiter]

 
Die Trauben hingen zu hoch!

Die Jugend mit Trainer Eddy
Die Jugend mit Trainer Eddy

Keine vorderen Plätze bei der Bezirksrangliste.

Das bereits die Trauben auf der Bezirksrangliste hoch hängen, musste
das Jugendteam der Badminton Sportfreunde Neusatz – Bad Herrenalbin Waghäusel erfahren. Stets wird zunächst auf der 1. Bezirksrangliste Einzel gespielt.
Für die Jüngeren der Neusatzer stand das sammeln von Erfahrung im Vordergrund, die U19er wollten aber durchaus in Richtung BW schauen.
Bei den Mädchen U11 spielte Paula Glasstetter gut und konnte sich über den 5. Platz freuen. Valerie Saha tat sich schwer gegen ihre meist deutlich größeren Gegnerinnen und belegte Platz sieben. Jannis Saha bei den Jungen U13 steigerte sich von Spiel zu Spiel. Alle Spiele waren knapp und der 11. Rang geht in Ordnung. Das galt … [weiter]

   
Ein Punkt zum Jahresabschluss

Kristjan Kaljurand, Foto: Frank Friedrich
Kristjan Kaljurand, Foto: Frank Friedrich

Am 3. Adventwochenende trafen die Badminton Sportfreunde Neusatz-Bad Herrenalb auf den VfB Friedrichshafen. Es war das erste Spiel der Rückrunde und die Mannschaft wollte Revanche nehmen für die bittere 2 zu 5 Heimniederlage von vor drei Wochen.

Von Beginn an entwickelte sich wieder ein hochdramatisches Spiel. Die beiden Esten Raul Käsner und Kristjan Kaljurand boten eine souveräne Vorstellung und holten den ersten Punkt für Neusatz. Parallel dazu zeigten die Damen Mette Stahlberg und Franziska Willenbacher großen Kampfgeist und zwangen die amtierenden Baden-Württembergischen Meisterinnen im Damendoppel in den Entscheidungssatz. Drei Matchbälle konnten nicht genutzt werden und so glichen die Häfler aus. Das zweite Herrendoppel … [weiter]

 

spacer

Copyright 2000 - 2006 Badminton Sportfreunde Neusatz-Bad Herrenalb e.V.
spacer